LPI-GTH: Über zwei Promille auf dem Fahrrad

Polizeibeamte wurden am Samstagabend um kurz vor Mitternacht auf einen Radfahrer in Eisenach Nord aufmerksam. Bei einer anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 33jährige Mann mit einem Atemalkoholwert von 2,78 Promille auf seinem Drahtesel unterwegs war, was die Grenze des Erlaubten deutlich überschritt. Mit dem Mann aus Eisenach wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. (cw)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de