LPI-EF: schwerer Verkehrsunfall in Gebesee

Am Samstagnachmittag kam es in Gebesee gegen 14:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei welchem 2 Personen verletzt wurden und hoher Sachschaden entstanden ist. Ein 48 jähriger befuhr mit seinem fast neuen Mercedes Vito die B4 in Richtung Erfurt und hätte an der Ampelkreuzung zum Siedlungsweg bei Rot halten müssen. Dies übersah der Mann und es kam zum Zusammenstoß mit einem VW Passat, welcher zu dieser Zeit bei Grün auf die B4 in Richtung Straußfurt auffahren wollte. Der 76 jährige Fahrer und seine 71 jährige Beifahrerin wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die B4 war durch den Unfall für mehr als 2 Stunden gesperrt. (TF)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de