LPI-J: Unfall I

Drei Fahrzeuge waren am Dienstagnachmittag in einen Unfall zwischen Magdala und Großschwabhausen verwickelt. Aus Richtung Magdala kommend wollte die 74-jährige Fahrerin eines Toyotas einen vor ihr fahrenden Lkw überholen. Während des Überholvorganges nahm sie einen ihr entgegenkommenden Hyundai wahr. Sie bremste ab mit der Absicht sich wieder hinter dem Lkw einzuordnen. Der 51-jährige Fahrer des Hyundais bremste ebenfalls stark ab, als er den Toyota im Gegenverkehr auf sich zukommen sah. Dieses Bremsmanöver allerdings erfasste der 73-jährige Fahrer eines Renaults, welcher hinter dem Hyundai fuhr, zu spät und fuhr folglich auf den Hyundai auf. An beiden Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden. Der Hyundai musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de