LPI-GTH: Verkehrskontrolle – 33-Jähriger mit gestohlenem Motorrad

Gegen 19.30 Uhr sollte gestern der Fahrer eines Motorrades am Stadtpark kontrolliert werden. Der Mann gab jedoch Gas und flüchtete. Die Fahrt war allerdings schnell beendet, da er in der Wachsenburgallee die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Er blieb dabei unverletzt. Während der folgenden Maßnahmen zeigte sich der mutmaßliche Grund für die Flucht. Der Herr war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und zudem reagierte ein Drogentest bei dem 33-Jährigen positiv auf Cannabis. Bei der näheren Begutachtung des Motorrads fiel zusätzlich auf, dass die Kawasaki zur Fahndung ausgeschrieben war und aus einer Diebstahlshandlung stammte. Sie wurde sichergestellt, die weiteren Ermittlungen dauern an. Den 33-Jährigen erwarten jetzt mehrere Verfahren. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de