API-TH: Mit Sommerreifen auf der A 71 ins Schleudern geraten

Gräfenroda (ots)

Bei winterlichen Witterungsbedingungen war ein Autofahrer Sonntagabend mit Sommerreifen auf der A 71 am Sonntagabend unterwegs. Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Audi A6 in Richtung Schweinfurt und wollte gegen 19:00 Uhr auf den Parkplatz Thüringer Wald fahren. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Straße ab. Der Pkw durchbrach den Wildschutzzaun. Der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt. Es entstand Schaden von rund 2.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de