LPI-J: Pkw übersehen

Ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person ereignete sich Donnerstagmorgen bei Hermsdorf. Ein 35-Jähriger Toyota-Fahrer befuhr die Autobahn 9 in Richtung München bis zur Anschlussstelle Hermsdorf. Als der Mann hier auf die Landstraße in Richtung Mörsdorf wechseln wollte, übersah er beim Einbiegen einen Ford, welcher sich hinter einem Lkw befand. Folglich kollidierten die beiden Fahrzeuge, wodurch der 40-jährige Ford-Fahrer leicht verletzt und die Pkws beschädigt wurden. Sowohl der Toyota, als auch der Ford waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Während der Unfallaufnahme musste die Straße teilweise voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de