LPI-EF: Berauscht unterwegs

Beamte der Polizeiinspektion Sömmerda haben in der Nacht zu Donnerstag gleich zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Kurz nach 20:00 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Frohndorfer Straße einen 36-jährigen Ford-Fahrer. Der Mann stand unter Drogeneinfluss. Ein Peugeot-Fahrer wurde gegen 01:30 Uhr in der Freiligrathstraße angehalten. Bei einem Alkoholtest erreichte der 65-Jährige einen Wert von 2,5 Promille. Beide Männer erwarteten eine Blutentnahme und eine entsprechende Anzeige. Der Führerschein des 65 Jahre alten Mannes wurde zudem beschlagnahmt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de