API-TH: Lkw kommt von Fahrbahn ab und landet auf Feld neben BAB 4

Rüdersdorf (ots)

Am Mittwochmorgen wurde die Autobahnpolizei von Verkehrsteilnehmern der BAB 4 in Fahrtrichtung Frankfurt/Main alarmiert. Ein Sattelzug sei gegen 07:30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Feld stehen geblieben. Vor Ort an der Anschlussstelle Rüdersdorf stellte sich die Situation so dar, dass der Sattelanhänger auf dem Feld auf die Seite gekippt war. Die Zugmaschine Volvo befand sich in Schräglage. Fahrer und Beifahrer hatten das Fahrzeug selbstständig verlassen. Lediglich der Fahrer hatte bei dem Unfall leichte Verletzungen erlitten. Was zum Unfall geführt hat, wird derzeit ermittelt. Für den Verkehr der BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Gera-Langenberg und Rüdersdorf bestehen derzeit keine Einschränkungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de