LPI-J: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Weimar (ots)

Am Abend des 04.09.2021 kam es auf der L1060 zwischen Tromlitz und Niedersynderstedt zu einem Verkehrsunfall. Ein 57-Jähriger fuhr gegen 18:30 Uhr mit seinem PKW auf der hiesigen Landstraße von Tromlitz nach Niedersynderstedt. Hier kam er aus (zunächst) unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr durch den Straßengraben auf das angrenzende, abgeerntete Feld. Sein PKW wurde im Frontbereich stark beschädigt (Schadenshöhe ca. 5000 EUR). Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von 3,62 Promille, wodurch auch die Unfallursache geklärt wurde. Mit dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er muss sich nun im Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de