LPI-J: Vorfahrt missachtet – Fahrer schwer verletzt

Zu einem Unfall mit Personenschaden kam es am Dienstagabend zwischen Hermsdorf und St.Gangloff. Ein 77-jähriger Ford-Fahrer kam aus Richtung Hermsdorf und fuhr in Richtung Tautenhain. An einer Ampelkreuzung, die zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in Betrieb war, missachtete der Ford-Fahrer die Vorfahrt und kollidierte mit einem Citroen, der aus St.Gangloff angefahren kam. Durch die Kollision wurde der Unfallverursacher schwer, seine Beifahrerin und der Unfallgegner leicht verletzt. Die beiden Kinder, welche ebenfalls im Fahrzeug des Verursachers mitfuhren blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de