LPI-GTH: Tuning am E-Bike und Drogen in der Fahrerin

Am Samstag gegen 16:00 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in Gotha, Bertha-von Suttner-Platz eine 35jährige E-Bike Fahrerin auf, welche sehr zügig unterwegs war. Dem geschulten Auge der handelnden Polizeibeamten entging nicht, dass am E-Bike manipuliert wurde und es somit schneller als 25 km/h fuhr. Die Fahrerin hatte keinen Führerschein, welcher nun jedoch notwendig ist. Weiterhin war ein Drogenvortest positiv. Nach erfolgter Blutentnahme und dem Rückbau der Manipulationsvorrichtung wurde die Frau vor Ort wieder entlassen. Eine Anzeige wurde gefertigt. (as)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de