LPI-NDH: Fahndungstreffer bei Verkehrskontrolle in Harztor/Niedersachswerfen

Am 15.08.2021 gegen 10:20 Uhr kontrollierten Beamte des ID Nordhausen in Zusammenwirken mit der Bundespolizei Nordhausen in Harztor / Niedersachswerfen, Nordhäuser Straße eine Pkw Audi A3 mit auswärtigem Münchner Kennzeichen. Dieser war mit vier Personen besetzt, welche gerade auf dem Heimweg aus dem Urlaub waren und über Nacht einen kurzen Halt in einer Nordhäuser Diskothek machten. Dort feierten diese ausgiebig. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 36- jährige Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand. Bei diesem wurde eine angeordnete Blutentnahme im SHK Nordhausen durchgeführt und diesem die Weiterfahrt untersagt. Bei einem 37-jährigen Insassen wurde festgestellt, dass gegen diesen neben einer offenen Aufenthaltsermittlung noch ein offener U-Haftbefehl bestand. Der 37-jährige Deutsche wurde festgenommen und dem zuständigen Bereitschaftsrichter vorgeführt. Dieser bestätigte den U-Haftbefehl und wies den 37-Jährigen in die nächstgelegen Justizvollzugsanstalt ein.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de