LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 10.08.2021

Wildunfall

Am 09.08.2021 gegen 08:45 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw Audi die Kromsdorfer Straße in Richtung Weimar. Höhe Weimar-Werk überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Trotz Gefahrenbremsung konnte eine Kollision nicht verhindert werden. Das Reh konnte flüchteten. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820