LPI-GTH: E-Scooter unter Einfluss von Drogen geführt

Die Eisenacher Polizei stoppte heute Morgen, gegen 02:25 Uhr, in der Kasseler Straße einen E-Scooter Fahrer. Der 34-jährige Fahrzeugführer stand augenscheinlich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. In der Folge wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Dem Fahrer des E-Scooter erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.(cm)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124