LPI-SLF: Unfall mit zwei Verletzten – Unfallverursacherin stark alkoholisiert

Am Freitagmorgen kam es kurz nach 7 Uhr auf der Bundesstraße 89 zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Wie sich herausstellte befuhr eine 55-Jährige mit ihrem Suzuki die Bundesstraße Richtung Eisfeld und geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte die Fahrerin mit einem entgegenkommenden, 59-jährigen Renault-Fahrer, sodass beide Personen verletzt wurden. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Unfallverursacherin erheblich unter Alkoholeinfluss stand- eine entsprechende Messung ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Zum Zwecke der Unfallaufnahme sowie der Bergung war die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504