LPI-GTH: Wildunfall

In der zurückliegenden Nacht fuhr eine 39-Jährige mit ihrem Dodge auf der L3007 zwischen Wutha-Farnroda und Schönau (Hörsel) und kollidierte mit einem querenden Wildschwein. Infolge eines Ausweichmanövers kollidierte sie zudem mit Leitplankenfeldern, wobei entsprechender Sachschaden entstand. Das Tier war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht mehr aufzufinden. Personen wurden nicht verletzt. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503