LPI-SHL: Verletzter Radfahrer

Donnerstagabend befuhr ein 29-jähriger E-Bike-Fahrer die Berggasse in Richtung Jacobinerstraße in Tiefenort. Eigenen Angaben zu Folge war der Biker teilweise mit bis zu 50 km/h unterwegs. In einer leichten Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Rad, stürzte auf den Fahrbahnrand und kollidierte in der weiteren Folge mit einem Mauersockel und einem Holzzaun. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Der 29-Jährige wurde zur medizinischen Versorgung ins Klinikum gebracht. Ferner erhält dieser eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504