LPI-SHL: LKW-Fahrer flüchtet nach Unfall

Eine 47-jährige Honda-Fahrerin befuhr Donnerstagabend den Kaltenbronner Weg in Hildburghausen und bog nach links auf die Eisfelder Straße ein. Vor dem Honda befand sich ein weißer LKW. Dieser bremste im Kreuzungsbereich, legte den Rückwärtsgang ein und beschädigte beim Rückfährtsfahren den Honda im Frontbereich. Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt Richtung Heßberg fort, konnte jedoch von der Geschädigten zum Anhalten bewegt werden. Unter dem Vorwand auf ein nahegelegenes Tankstellengelände zu verlegen, stieg der Mann in den LWK ein und entfernte sich, entgegen seines zuvor geäußerten Vorhabens, vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zum LKW-Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03685 778-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504