LPI-GTH: Fahrradfahrer unter Alkohol

Beamte der Gothaer Polizei kontrollierten gestern, gegen 22.50 Uhr, einen Fahrradfahrer in der Hauptstraße. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht der Beeinflussung durch Alkohol. Ein Atemalkoholtest bestätigte die Vermutung, der Radler war mit über 1,8 Promille Atemalkohol offenbar erheblich alkoholisiert. Damit war die Fahrt beendet und es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus. Den 51-Jährigen erwartet ein Strafverfahren. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503