LPI-J: Da kommt einiges zusammen

Bei der Streifentätigkeit fiel den Beamten in Apolda, Utenbacher Straße am 20.07.2021, gegen 14:30 Uhr ein 37jähriger fahrend in einem Pkw VW auf, welcher polizeibekannt und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zunächst missachtete der Beschuldigte das Anhaltesignal des Streifenwagens, um dann wenig später doch gestellt werden zu können. Der im Rahmen einer ersten Befragung durchgeführte Drogenvortest fiel positiv aus, so dass eine Blutentnahme im Robert-Koch-Krankenhaus folgte. Die Halterin des Fahrzeuges wusste offenbar nicht, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hatte.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225