LPI-GTH: In Schlangenlinien unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr ein 63jähriger Gothaer in Richtung Waltershausen und kollidierte beinahe mit einem entgegenkommenden Geländewagen eines 28jährigen. Dieser wendete sein Fahrzeug und fuhr dem 63jährigen hinterher, was nicht so schwer war, da der Mann sehr langsam und in Schlangenlinien fuhr. Von unterwegs informierte er die Polizei, welche dem 63jährigen habhaft werden konnten. Einen Atemalkoholtest absolvierte der Mann mit 1,86 Promille. Laut Auskunft des 28jährigen habe der betrunkene Fahrer in Wahlwinkel einem unbekannten Fahrzeug die Vorfahrt beim Abbiegen in Richtung Schnepfenthal genommen. Dem 63jährigen wurde der Führerschein und Fahrzeugschlüssel abgenommen und eine Blutentnahme durchgeführt.(ri)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124