LPI-GTH: Wildunfall mit Sachschaden

Gestern, gegen 09.10 Uhr, kam es auf der L1047 ziwschen der Hohen Tanne und der Ortlage Möhrenbach zu einem Wildunfall. Ein 58-Jähriger stieß mit seinem Renault mit einem querenden Reh zusammen. Das Tier verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden im Frontbereich in einer Höhe von ca. 2000 Euro. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503