LPI-NDH: Betrunkener Radfahrer in der Bahnhofstraße unterwegs

Am Samstag Abend gegen 20:30 Uhr machte ein 38-jähriger Radfahrer in der Nordhäuser Bahnhofstraße aufgrund seiner auffälligen Fahrweise auf sich aufmerksam, sodass ihn Beamte des Inspektionsdienstes kurzerhand kontrollierten. Die Gründe seines abenteuerlichen Fahrverhaltens mit dem „Drahtesel“ wurden rasch offenbart. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Für den Zweiradführer ging es anschließend zur „Blutspende“ in das Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960