LPI-GTH: Geschwindigkeitskontrolle – jeder 10. zu schnell

Am gestrigen Tag führten Polizisten Geschwindigkeitsmessungen auf der L3247 durch. In ca. 5 Stunden passierten über 500 Fahrzeuge die Messstelle, wobei im Schnitt jeder 10. Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritt. In 21 Fällen handelte es sich um LKWs. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 141 km/h, wobei es sich um einen PKW handelte. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503