LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrolle in 30er-Zone – Pkw wird mit 58 km/h gemessen


Am vergangenen Freitag führte die Polizei in der Hofer Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden ingesamt 33 Verkehrsteilnehmer festgestellt, die sich nicht an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h hielten. Es wurden 30 Verwarngelder erhoben und 3 Anzeigen gefertigt. Unrühmlicher Tagesschnellster war ein Pkw, der mit 58 km/h gemessen wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503