LPI-G: Moped technisch verändert und ohne Pflichtversicherung geführ

Gestern (25.03.2021), gegen 13:10 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte im Kleingeraer Weg den 15-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades Simson. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug technisch verändert war, um eine höhere Leistung zu erzielen. Weiterhin war keine Pflichtversicherung abgeschlossen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.(OK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503