LPI-G: mehrere Personen in Gelände eingedrungen

Zeulenroda-Triebes: Am 25.03.2021, gegen 18:00 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass sich mehrere Personen im Gelände eines Vereins in der Straße zum Freibad in Triebes unberechtigt aufhalten. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten 15 Personen im Alter von 12 bis 18 Jahren fest, die in das Gelände eingedrungen waren um hier zu feiern. Ihnen wurden Platzverweise ausgesprochen, denen sie nachkamen. Durch die Polizei wurden entsprechende Anzeigen erstattet.(OK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503