LPI-GTH: Unfall unter Alkohol

Gestern Abend verursachte offenbar ein 41 Jahre alter Mann einen Verkehrsunfall in der Hamburger Straße. Er versuchte seinen LKW mit Anhänger rückwärts einzuparken und stieß dabei mit einer abgestellten Zugmaschine MAN zusammen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von knapp 1500 Euro. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass der Mann mit einem Atemalkoholwert von ca. 1,8 Promille erheblich alkoholisiert war. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und Fahrzeugschlüssels waren die Folge. In erwartet eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503