LPI-EF: Zeugensuche nach dreistem Dieb

Am Freitagabend gegen 20:00 Uhr betrat ein männlicher Unbekannter einen Supermarkt im Erfurter Norden und wollte eine Flasche Fruchtsaft kaufen. Als die Mitarbeiterin die Kasse öffnete, nutzte der Dieb die Gelegenheit, griff hinein und erbeutete einen niedrigen dreistelligen Betrag. Beim vergeblichen Versuch der couragierten Mitarbeiterin den Dieb an seiner Flucht zu hindern und festzuhalten, wurde diese leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls. (JH)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0