LPI-GTH: Fahrzeugheck ausgebrochen – Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr kam es in der Krankenhausstraße in Ilmenau zu einem Verkehrsunfall. Die 41-jährige Fahrerin eines Pkw Audi befuhr die Krankenhausstraße in Fahrtrichtung Schleusinger Straße. In einer Rechtskurve brach das Fahrzeugheck des Audi nach links aus, so dass in der weiteren Folge der Pkw Audi mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw VW kollidierte. Hierdurch wurde die 39-jährige Fahrerin des VW leicht verletzt. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.000,- Euro. Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de