LPI-GTH: Fahrzeugführer positiv auf Cannabis getestet

Am Freitagabend gegen 22.15 Uhr kontrollierten die Beamten einen Pkw Opel in der Gräfenrodaer Waldstraße. Der freiwillige Drogentest des 21-jährigen Fahrzeugführers verlief positiv auf den Konsum von Cannabis. Dem Opel-Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Der junge Mann muss sich nun in einem Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahren unter berauschenden Mitteln verantworten. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124