LPI-SLF: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Am gestrigen Nachmittag gegen 15:45 Uhr befuhr ein Mann mit seinem PKW VW Passat die Schwarzburger Chaussee in Richtung Stadtzentrum. Auf Höhe Einmündung Klinghammerstraße kam er nach eigener Aussage aufgrund Sekundenschlafes nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Bordstein und blieb an einer Hecke stehen. Hierbei verletzte er sich. Ein bei dem Fahrer durchgeführter Drogentest verlief positiv. Zur weiteren Behandlung und Blutentnahme erfolgte die Verbringung in ein Krankenhaus. Bei dem Mann wurden weiterhin kleinere Mengen Drogen, sowie entsprechende Konsumutensilien aufgefunden. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zu dem Unfallgeschehen bzw. der Fahrweise des Verunfallten im Vorfeld machen können. Diese melden sich bitte beim Inspektionsdienst Saalfeld (Telefon: 03671 56 0, E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de) oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503