LPI-J: Ampelmast in Oelknitz umgefahren

Am Samstagnachmittag befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Subaru die Umleitungsstrecke in Oelknitz in Richtung Jena. Auf gerader Strecke kam er allmählich auf die linke Straßenseite und prallte dann frontal gegen den Mast der neben der Fahrbahn installierten Fußgängerampel. Der Fahrer wurde leicht verletzt und der Pkw total beschädigt. Die Ampel musste demontiert werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640