LPI-GTH: Volltrunken im Auto unterwegs

Ein 53-jähriger VW-Fahrer wurde am Freitagabend gg. 19:00 Uhr in der Ortslage durch die Polizei kontrolliert, da er durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Die Beamten staunten nicht schlecht, war der Fahrer doch so betrunken, das er nicht mehr in der Lage war, selbst aus dem Auto auszusteigen. Die Polizisten halfen ihm beim Aussteigen, aber er konnte auch nicht mehr richtig stehen, genauso wenig wie sein Beifahrer. Der Fahrer war auch nicht im Stande, einen Alkotest durchzuführen, für ihn war also die Fahrt sofort beendet, sein Führerschein wurde an Ort und Stelle eingezogen und der Fahrer nach der Entnahme einer Blutprobe in die Obhut seiner wenig erfreuten Ehefrau entlassen. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124