LPI-SHL: Falsch im Kreisverkehr

Ein bislang unbekannter PKW-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 17:55 Uhr den Kreisverkehr zwischen der Bahnhofstraße und der Recklinghäuser Straße in Schmalkalden. Er fuhr aus ungeklärten Gründen plötzlich auf eine Sperrfläche, wendete und lenkte im Anschluss auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende 53-jährige Renault-Fahrerin konnte gerade noch nach rechts ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Ihr Fahrzeug wurde dabei jedoch erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503