LPI-NDH: Fahrzeug gegen Mast geprallt

Der Fahrer eines Skoda befuhr am Donnerstag, gegen 6.45 Uhr, die Alte Hauptstraße in Otterstedt in Richtung Niederspier. Dabei kam der 30-jährige Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Telekommunikationsmast. Aufgrund der erheblichen Beschädigungen musste der Mast erneuert werden. Ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurden ein Strommast und eine Mauer. Verletzt wurde niemand. Ersten Ermittlungen zufolge könnte ein Sekundenschlaf zum Unfall geführt haben. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503