LPI-SHL: Diebstahl und Beleidigung

Ein 25-jähriger Mann begab sich Montagmittag in einen Lebensmittelmarkt in der Ilmenauer Straße in Suhl. Er legte einen mitgebrachten Stoffbeutel auf den Kindersitz seines Einkaufswagens und füllte diesen mit verschiedenen Artikeln. Anschließend verließ der Mann den Markt durch die Gemüseabteilung, ohne vorher die Waren zu bezahlen. Mitarbeiter stoppten ihn und informierten die Polizei. Noch bevor die Beamten eintrafen beleidigte der Dieb die Angestellten mehrfach und unterließ dies auch nicht, als die Polizisten eintrafen. Er muss sich nun nicht nur wegen Ladendiebstahls sondern auch wegen Beleidigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503