LPI-EF: Kellereinbrüche

Diebe machten sich im Erfurter Norden in mehreren Kellern zu schaffen. Die Polizei rückte gestern zu insgesamt sieben Kelleraufbrüchen aus. Im Fuchsgrund und der Ernst-Schneller-Straße gingen die Diebe leer aus. Anders sah dies in der Dahlienstraße, Ernst-Toller-Straße und am Juri-Gagarin-Ring aus. Hier erbeuteten die Täter u.a. Akkubohrer, ein Fahrrad, Wein und Schuhe im Gesamtwert von mindestens 1.000 Euro. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504