LPI-GTH: 19-Jährigen kontrolliert – Butterflymesser festgestellt

Polizeibeamte haben gestern Abend bei der der Kontrolle eines 19-Jahre alten Radfahrers ein sogenanntes Butterflymesser festgestellt. Der 19-Jährige war gegen 21.00 Uhr in der Ichtershäuser Straße unterwegs und sollte einer Kontrolle unterzogen werden. Zunächst versuchte er, sich den Beamten zu entziehen, konnte jedoch schließlich gestoppt werden. Offenbar führte der Mann ein Butterflymesser mit sich. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetzt verantworten. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503