LPI-SHL: Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Beamte der Suhler Polizei kontrollierten Mittwochabend einen 19-jährigen Autofahrer in der Mühltorstraße in Suhl. Die Kontrolle zeigte, dass die Kennzeichen zwangsentstempelt waren. Zudem war der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter der Einfluss von Metamphetamin. Er musste die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten und erhält nun mehrere Anzeigen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503