LPI-GTH: Zwei auf einen Schlag

Heute Morgen wurden in der Gleichenstraße gleich zwei Verkehrsteilnehmer augenscheinlich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln festgestellt. Bei einem 25-jährigen Ford-Fahrer reagierte ein Test positiv auf Amphetamine und Cannabis. Ein 19-jähriger VW-Fahrer wurde positiv auf Cannabis getestet. Beiden Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt und zu Beweiszwecken Blut abgenommen. Gegen sie wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503