LPI-J: Der Lichtschein trügt

Wie sich eine unbekannte Person an einem Spielplatz in der Salvador-Allende-Straße in Jena zu schaffen machte, konnte am Dienstagabend, gegen 21:00 Uhr, ein Zeuge beobachten. Mit einer Taschenlampe „bewaffnet“ erweckte der Unbekannte den Anschein, dass er sich an den neu aufgebauten Spielgeräten vergeht und so etwas abbauen, beschädigen oder stehlen will. Die Polizeibeamten konnten vor einen 37-jährigen Mann feststellen, der sich aber nicht in böser Absicht auf dem Spielplatz aufhielt. Der junge Mann ist für eine Firma tätig, welche für die Überwachung sämtlicher Spielplätze verantwortlich ist. Er ist demnach lediglich seiner Aufgabe nachgegangen, etwaige Mängel festzustellen, um diese dann zeitnah reparieren zu können. Die Frage warum der Mann dies aber zu so später Stunde machte, bleibt weiterhin offen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503