LPI-SHL: An Zapfsäule gestoßen

Ein 70-jähriger Lastwagenfahrer befuhr Montagvormittag die Leipziger Straße in Meiningen aus Richtung Walldorf. Er wollte auf einem Tankstellengelände wenden, fuhr dafür aber einen zu engen Wendekreis. Dazu kam eine schneeglatte Fahrbahn und so stieß der Brummifahrer mit seinem Gefährt an eine Zapfsäule. Es blieb glücklicherweise bei Sachschaden. Die Kameraden der Feuerwehr prüften, ob ein Leck an der Säule entstand, was jedoch nicht der Fall war.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503