API-TH: Alkoholisiert am Steuer und in Unfall auf A 4 verwickelt

Nach einem Unfall mit zwei beteiligten Pkw am Freitagabend wurde Anzeige gegen eine der Beteiligten erstattet. Der Unfall ereignete sich auf der A 4 in Richtung Frankfurt an der Anschlussstelle Erfurt-Ost. Die Fahrerin eines VW war auf einen Pkw aufgefahren, der abfahren wollte und dabei bei winterlicher Witterung seine Geschwindigkeit verringert hatte. Bei der Unfallaufnahme gegen 20:00 Uhr wurde bei der Fahrerin des VW ein Atemalkoholwert von 1,64 Promille ermittelt. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und Anzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs gegen die Frau erstattet. Beide Unfallbeteiligte waren aufgrund der Kollision leicht verletzt worden. Es war Sachschaden in Höhe von 17.000 EUR entstanden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de