LPI-SLF: Trotz Wintereinbruch und Straßenglätte keine Unfallhäufung

Die starken Schneefälle, die der Landkreis Sonneberg gestern – ganz der Jahreszeit entsprechend – verzeichnete, hatten kaum Einfluss auf das Verkehrsunfallgeschehen. Erfreulicherweise ereigneten sich im Zeitraum von gestern bis heute Morgen nur drei Bagatellunfälle bei denen lediglich Blechschaden entstand. Die Polizei stellt fest, dass nicht die Wetterverhältnisse sondern das Fahrverhalten der Verkehrsteilnehmer häufig ursächlich für Verkehrsunfälle ist. Deshalb sollen sie besonders bei winterlichen Strassenverhältnissen ihr Fahrverhalten sowie auch die Ausstattung ihrer Fahrzeuge an die Witterung anpassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0