LPI-SLF: Schranken/Lichtzeichen repariert – Bahnübergang wieder gefahrlos passierbar

Am Montagmorgen kam es am Bahnübergang in der Jenaer Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem die dortige Schrankenanlage beschädigt wurde und seitdem komplett außer Betrieb war (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4809213). Heute Vormittag konnten die Reparaturarbeiten abgeschlossen werden, so dass nunmehr Schranken und Lichtzeichen wieder funktionieren und somit ein gefahrloses Passieren der Schienen möglich ist.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503