LPI-EF: Geschwindigkeitskontrollen

Am gestrigen Tag führten Polizisten eine Geschwindigkeitskontrolle in Erfurt-Stotternheim durch. 60 Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Zwei Fahrzeugführer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. „Spitzenreiter“ war ein Autofahrer mit 97 km/h. Neben dem Fahrverbot kann dieser mit zwei Punkten und einem dreistelligen Bußgeld rechnen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504