LPI-SHL: Unfallflüchter fährt Laterne um

Ein bislang unbekannter Fahrer befuhr Freitagnacht (08.01.2021) gegen 3:00 Uhr die Eisfelder Straße in Hildburghausen er bog in den Kaltenbronner Weg ab. Dabei kam er aber nach links von der Fahrbahn ab und prallte an eine Laterne. Diese knickte um und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Zudem beschädigte der Unbekannte noch ein Verkehrszeichen. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ er den Unfallort. Den Spuren nach muss es sich beim Tatfahrzeug um einen Lastwagen gehandelt haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503