LPI-GTH: Unter Drogeneinfluss am Steuer

In der vergangenen Nacht haben Polizeibeamte bei einem 30 Jahre alten BMW-Fahrer eine mutmaßliche Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Die Beamten kontrollierten den Mann gegen 23.30 Uhr in der Otto-Jäger-Straße und führten einen Drogenvortest mit ihm durch, der positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin reagierte. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Die Polizisten untersagten dem 30-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen ihn ein. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503