LPI-GTH: Alkoholfahrt gestoppt

Polizeibeamte haben gestern Abend bei einem 60 Jahre alten Skoda-Fahrer eine mutmaßliche Alkoholbeeinflussung festgestellt. Die Beamten kontrollierten den Mann gegen 22.30 Uhr in der Saalfelder Straße und führten einen Atemalkoholtest mit ihm durch. Dieser ergab einen Wert von rund 1,4 Promille, im Anschluss wurde eine Blutentnahme zu Beweiszwecken durchgeführt. Die Polizisten stellten den Führerschein des 60-Jährigen sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen ihn ein. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de